Sessenbacher Extrablatt 1-2013 - page 3

Das sind unsere
Projekte
für die nächsten
6 Jahre!
Spielplatz und flankierende Hauptstraße
Es gilt, den Straßenverkehr am Spielplatz
zu entschleunigen und den langen mono-
tonen Abschnitt zu gliedern.
Hierzu entsteht zwischen zwei Pflanzbee-
ten mit halbhohen Weißdorn-Bäumen ein
quer über die Fahrbahn gepflasterter, er-
habener Natursteinstreifen, der im neuen
Seitenzugang des Spielplatzes mündet.
Dort werden drei der Stahlgitterelemen-
te durch zwei Holzlatten- oder Stakete-
nelemente und selbstschließendem Zu-
gangstor ersetzt. Wie auch im zweiten
Zugangsbereich von der Trift aus.
Der alte, in den gefährlichen Kreuzungs-
bereich führende Zugang, wird geschlos-
sen. Ersatz erfolgt ebenfalls durch einen
Holzlatten- oder Staketenzaun.
Gestaltung der Platzsituation vor dem
Dorfbackes. Die bestehende, für Veranstal-
tungen, wie das Backesfest, zu klein gera-
tene Pflasterfläche vor dem Eingang wird
in den Hang hin erweitert und mit einer
bogenförmigen Natursteinmauer mit wit-
terungsbeständiger, der geschwungenen
Mauer folgender Sitzbank umschlossen.
Gestaltung
der Platzsituation
vor dem Dorfbackes
1,2 4,5,6,7,8
Powered by FlippingBook